Diego Maradona: ZWISCHEN DEN WELTEN

Um der Spieler zu werden, an den man sich heute erinnert, musste Diego Maradona einst den FC Barcelona verlassen. Und sich dem Abstiegskampf in Neapel stellen.

Wie unrühmlich sich der Argentinier aus Katalonien verabschiedete und wie er anschließend die Neapolitaner ihre Armut vergessen ließ, habe ich HIER für den kicker zusammengeschrieben.

Facebook
Twitter
Instagram

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.