Kaiserslautern gegen Real Madrid: EIN TEUFLISCHES DEBAKEL

Am 17. März 1982 musste Real Madrid von seiner eigenen Medizin kosten und eine der schmerzhaftesten Niederlagen seiner Europapokalgeschichte hinnehmen. Das 0:5 in Kaiserslautern beendeten die Königlichen zu acht.

Wie Lauterns Doppeltorschütze Friedhelm Funkel überhaupt erst spielen konnte und welcher Teamkollege das Spiel seines Lebens machte, habe ich HIER für “Real Total” aufgeschrieben.

Facebook
Twitter
Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.